LET’S DANCE | RTL KüNDIGT IM NETZ WEITERE NEUERUNGEN AN: „WIRD EINE WILDE FAHRT!“

Die neun verbliebenen Tanzpaare haben den Partnertausch in der sechsten Entscheidungsshow überstanden – und zwar gemeinsam. Denn eigentlich fiel bei „Let’s Dance“ in Show 6 gar keine Entscheidung. Wegen des erhöhten Schwierigkeitsgrades musste nämlich niemand die Show verlassen.

Let’s Dance: Doppel-Rauswurf in Show 7

Weil jetzt quasi ein Tanzpaar zu viel ist, wird es in der siebten Entscheidungsshow am Freitag, 14. April, einen Doppel-Rauswurf geben. Gleich zwei Paare müssen dann „Let’s Dance“ verlassen.

Let’s Dance: GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi gefährdet

Besonders gefährdet sind Starkoch Ali Güngörmüş (46), der in Show 6 mit 19 Punkten in der Jury-Wertung auf dem letzten Platz landete. Auch für GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (34) könnte es eng werden. Die Schauspielerin musste sich mit dem vorletzten Platz zufriedengeben.

Let’s Dance: Anna Ermakova sichert sich Bonuspunkte

Immerhin gab es in der sechsten Entscheidungsshow einen Bonus-Punkt zu gewinnen. Diesen sicherte sich Favoritin Anna Ermakova (23) mit den Anrufen des Publikums.

Let’s Dance: Sharons Battiste erreicht 30 Punkte

In der Jurywertung erreichte Sharon Battiste (31) die Höchstpunktzahl von 30 Zählern – und damit einen mehr als Favoritin Ermakova.

Für ihre Rumba mit Tauschpartner Valentin Lusin (35) gab es von Chef-Juror Joachim Llambi (58) Standing Ovations. „Ich erhebe mich sehr gerne, wenn es hervorragend war. Und es war hervorragend“, lobte er. „Wir hatten selten so eine emotionale, eine gefühlvolle Rumba. Ein Miteinander und eine fantastische Frau, die einfach super aussieht und deswegen habt ihr alles richtig gemacht.“

Für Motsi Mabuse (41) war Battistes Rumba ein Meisterwerk.  „Das hat getroffen, das hat mein Herz berührt. Es war klasse, es war elegant es war rhythmisch. Du siehst hammer aus. Letzte Woche hatte ich wirklich Sorge, dass du rausfliegst, aber das hier war ein Favoritentanz“, lobte sie.

Auch interessant:

„Let’s Dance“ kündigt weitere Veränderung an

Auf Instagram kündigte RTL am Samstagvormittag eine weitere Neuerung in der Show an, bei der es sich nicht um einen Aprilscherz handeln soll.

„Ihr dachtet, der Partnertauch wäre schon alles gewesen“, heißt es dort. „Da kommt noch etwas auf euch zu. Seid bereit! Wir freuen uns auf spannende Neuerungen und ganz viel Tanzspaß. Und weiter: „Schnallt euch an! Es Wird eine wilde Fahrt!“

* Affiliate-Link

2023-04-01T09:45:15Z dg43tfdfdgfd